Karneval

Lottospiel Karneval

Als was gehst du an Karneval

Wir schunkeln denn heute ist Karneval

ANZEIGE

Spiele und Aktivitäten zu Karneval

In vielen Regionen Deutschlands ist es lebendige Tradition, sich an Karneval zu verkleiden und zu feiern. Vielerorts gibt es Karnevalsumzüge mit Marschkapellen und bunten Wagen, von denen Süßigkeiten geworfen werden. Es gibt Karnevalsveranstaltungen mit Aufführungen, Tänzen und Komikern. Mancherorts werden Karnevalsprinzen und Prinzessinnen gewählt, andererorts ziehen Prozessionen von Gruselgestalten mit geschnitzten Holzmasken durch die Gassen. Es gibt unter Karnevalisten einen Gruß- und Freudenruf, der von Stadt zu Stadt variiert: Helau, Ahoi oder Alaaf!

Kinderkarneval

Karneval lässt sich am besten beschreiben, indem man ihn erlebt. Das hängt natürlich von der Situation ab, in der Sie arbeiten. Toll ist es, wenn die Kinder an Karneval verkleidet kommen können. Wenn das nicht möglich ist, können Sie einfache Masken, Hüte oder sonstige Verkleidungen zur Verfügung stellen. Gesichtsbemalungen sind auch eine tolle und günstige Alternative, das muss allerdings (in vielen Ländern) vorher mit den Eltern abgeklärt werden. Zauberstäbe, Kronen, Piratenhaken und ähnliches kommen auch immer gut an. Vieles kann man in der Vorbereitung auch selber herstellen.

Sobald alle Kinder verkleidet sind, kann die Party losgehen. Legen Sie Musik auf, zu der man gut tanzen kann. Schön ist es, wenn Sie eine Kinder-Karnevals-CD haben, aber auch aktuelle Popsongs tun es. Geben Sie den Kindern Luftschlangen, werfen Sie Konfetti herum, tanzen und hüpfen Sie zusammen.

Bilden Sie einen „Zug“, indem sich alle hintereinander an den Schultern anfassen und durch den Raum tanzen, bis alle außer Puste sind. Achten Sie auch immer darauf, dass niemand sich ausgeschlossen fühlt und versuchen Sie, auch schüchterne Kinder in den Spaß zu integrieren, natürlich ohne dabei Zwang auszuüben.

Schunkeln

Schunkeln ist eine Art „Sitztanz“, bei dem alle Beteiligten nebeneinander sitzen und sich mit den Armen unterhaken. Dann wird im Walzertakt hin und hergewackelt, als ob man in einem Boot sitzt. Dazu passt dieses sehr einfache Karnevalslied:

Lied: Wir schunkeln, denn heute ist Karneval

Wir schunkeln, denn heute ist Karneval, ist Karneval
Wir schunkeln, denn heute ist Karneval
Da freuen sich die Kinder überall.

Stellen Sie zwei Bänke oder Stuhlreihen gegenüber auf. Alle setzen sich nun so hin, dass sie sich gegenseitig sehen können. Sagen Sie den Kinder, dass sie jetzt schunkeln. Zeigen Sie ihnen, wie man sich gegenseitig unterhakt. Sprechen Sie währenddessen über das, was sie tun.

Dann fangen Sie an zu schunkeln. Erst langsam, dann etwas schneller. Üben Sie dabei Kommandos wie „langsamer!“, „schneller“, „Stop!“. Wenn Sie befürchten, der ein oder andere könnte das Ganze als Schubs-Spiel falsch verstehen, schauen Sie von vorneherein zu, das diese Kandidaten direkt neben oder gegenüber Ihnen sitzen.

Wenn alle schunkeln können, singen Sie mit den Kindern das Lied mehrmals hintereinander auf verschiedene Art und Weise. Auch hier können Sie Adjektive einbringen: „lauter“, „leiser“, „tiefer“, „höher“. Sie können auch Vokale und Konsonanten üben, indem Sie auf die Melodie „lalala“, „chachacha“ oder Ähnliches singen. Die Audiodatei zu diesem und anderen Liedern finden Sie in der Rubrik Lieder über Feste und Jahreszeiten.

Text zum Lied: Wir schunkeln denn heute ist Karneval

Karnevalskostüme

Sprechen Sie in der Vor- und Nachbereitung Ihrer Karnevalsparty über Kostüme. Wenn Sie mögen, können Sie hierzu die Teddylingua Bildkarten zum Thema Karneval benutzen. Nachdem Sie über die Bilder gesprochen haben, legen Sie sie alle in die Mitte. Sagen Sie, als Beispiel, welches Kostüm Ihnen am besten gefällt und fragen Sie dann die Kinder, welches ihr Lieblingskostüm ist. Ermutigen Sie sie, je nach Sprachniveau, einen Satz zu sprechen.

Kinder aus Moosgummi

Masken

Karnevalsbastelklassiker Nr. 1 sind die Masken. Sie sind für Kinder aller Altersgruppen leicht zu gestalten und selbst mit einem kleinen Budget realisierbar. Es gibt vorgestanzte Masken zu kaufen, die man mit Farbe, Aufklebern, Kreppband, Glitzer, Federn usw. dekorieren kann. Aber auch aus Papiertellern, an denen man Gummibänder befestigt, lassen sich toll Masken herstellen.

Lottospiel Karnevalskostüme

Lottospiel Karneval

Eine Anleitung, wie Sie dieses und andere Lottospiele als Sprachlernspiel spielen können, finden Sie in der in der Rubrik Lottospiele.

HELAU 🙂

ANZEIGE

Ein Gedanke zu „Karneval

Kommentar verfassen